Zum Hauptinhalt springen
HeaderBild

Gesucht:
Sozialarbeiter*in Delogierungsprävention

in Teilzeit (37 Wochenstunden)

Soziales Engagement ist nicht nur ein Modewort für dich – dir liegen die Menschen am Herzen?
 
Wenn du gerne anpackst und Sinn für Humor hast, haben wir die richtige Stelle für dich.

Über uns

Unser Unternehmen, die Stadt Wien – Wiener Wohnen Kundenservice GmbH ist ein privatrechtlich organisiertes Unternehmen und eine Hundert-Prozent-Tochter der Stadt Wien. Vorrangig unterstützen wir das Leistungsangebot der Stadt Wien – Wiener Wohnen auf vielfältige Weise. Wir vereinen die Dynamik eines modernen Unternehmens mit der Beständigkeit eines großen Konzerns. Unsere Arbeit ist hochgradig sinnstiftend und geprägt von immer neuen Anforderungen unserer Kund*innen. Höchstes Qualitätsbewusstsein und absolute Serviceorientierung sowohl bei externen als auch bei internen Aufträgen stehen für uns an oberster Stelle. Deshalb handeln wir seit unserer Gründung im Jahr 2002 als Dienstleisterin ambitioniert, lösungsorientiert und kompetent. Wir suchen Menschen, die sich bereitwillig auf Veränderungen einstellen und sich ihren Stärken entsprechend weiterentwickeln möchten.

Menschen fördern und fordern.

Du begegnest Menschen mit Respekt und trittst selbstbewusst auf.

Deine Aufgaben

  • Aufsuchende Sozialarbeit und Beratungsgespräche
  • Professionelle Abklärung sozial problematischer Fälle und Situationen durch individuelle Lösungen für betroffene Mieter*innen
  • Fallweitergabe an spezialisierte Stellen (z.B. Wohnungssicherungsstelle der MA 40)
  • Fall-Priorisierung anhand festgelegter Kriterien
  • Vernetzung mit erforderlichen sozialen Einrichtungen der Stadt Wien
  • Bei Bedarf Begleitung der Klient*innen zu externen Hilfseinrichtungen
  • Vollständige Daten- und Fallerfassung im System
  • Erstellung von Abschlussberichten

Deine Erfahrungen

  • Abschluss einer einschlägigen Ausbildung (Sozialakademie, FH Soziale Arbeit)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Sozialarbeit bzw. Case Management
  • Sozialwissenschaftliche und psychologische Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse der sozialen Einrichtungen der Stadt Wien
  • Mehrsprachigkeit sowie Erfahrungen als Mediator*in von Vorteil
  • MS Office-Kenntnisse erforderlich, SAP von Vorteil

Wir bieten

keine leeren Versprechen – wir leben unsere Grundsätze:
  • Position vorerst befristet für ein Jahr
  • Teilzeitposition (37 Wochenstunden)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobile Working
  • Zeitausgleich von Spitzenzeiten
  • Sonderurlaubstag für ehrenamtliches Engagement
  • Regelmäßige Weiterbildungen und interne Weiterentwicklung
  • Hunde sind willkommen
  • Kostenloser Kaffee, Tee & Obst für deine Pausen
  • Gesundheitsförderung
  • Essenszuschuss
Bei Erfüllung der geforderten Kriterien liegt das Jahresbruttogehalt für diese Position bei 37 Wochenstunden bei mind. 37.200 Euro auf Vollzeitbasis mit der Möglichkeit auf Überzahlung.

Du bist

  • Selbstständig in deiner Arbeitseinteilung und Arbeitsweise
  • Dienstleistungs- und lösungsorientiert
  • Interkulturell kompetent
  • Selbstbewusst
  • Respektvoll
  • Professionell
  • Konflikterfahren
  • Kritikfähig
  • Teamfähig

Stadt Wien – Wiener Wohnen Kundenservice GmbH

Das Unternehmen deiner Wahl ist offen, freundlich, flexibel und mitarbeiter*innenorientiert? Ausgezeichnet, denn genau so beschreiben uns unsere Mitarbeiter*innen. Wenn du es kaum erwarten kannst, loszulegen, um mit deinem Beitrag etwas zu bewegen, freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben und Foto über unser Karriereportal – erreichbar über den Button „online bewerben“.

Bei Rückfragen steht dir Stefan Liebert Bakk. unter 0664 88 75 75 13 zur Verfügung. Zurück zu den offenen Stellen.